WIR MACHEN DEN SUPER SPORT UTILITY VEHICLE MÖGLICH

UNSERE DNA.
DAS UNMÖGLICHE MÖGLICH MACHEN.

Von Ferruccio Lamborghinis Traum, das perfekte Auto zu bauen, bis zum ersten V12-Motor

Mit dem Miura haben wir die Messlatte höher gelegt
Mit dem Countach haben wir futuristische Designs vorausgesagt
Mit dem LM002 sind wir neue Wege gegangen
Wir haben die Regeln gebrochen und das Unmögliche möglich gemacht.

Es war schon immer in unserer DNA.

SEIEN SIE DABEI, WENN WIR GESCHICHTE SCHREIBEN

DER URUS – BLEIBEN SIE DRAN

LAMBORGHINI NEWSLETTER

Füllen Sie bitte zur Anmeldung zum Newsletter das folgende Formular mit Ihren persönlichen Daten aus
Sprache
Land
INFORMATIONEN ZUR VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
Die personenbezogenen Daten der Betroffenen werden vom Dateninhaber Automobili Lamborghini S.p.A., mit Rechtssitz in Via Modena, 12, 40019 Sant’Agata Bolognese (Bologna), Italien („Lamborghini“) und vom Datenverarbeiter Contact Lab S.r.l. mit Rechtssitz in Via Natale Battaglia 12, 20127 Mailand (Italien) mit elektronischen und nicht-elektronischen Mitteln in Übereinstimmung mit dem italienischen gesetzesvertretenden Dekret Nr. 196 vom 30. Juni 2003 – Gesetz zum Schutz der personenbezogenen Daten – gemäß ausdrücklicher Zustimmung des Betroffenen für Marketing- und Werbezwecke, die Zusendung von Newslettern, Marktstudien und Umfragen verarbeitet.
In Bezug auf die oben genannten Zwecke der Verarbeitung werden die personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben oder verbreitet.
Es ist eine ausdrückliche Einwilligung erforderlich, um von Lamborghini zu Marketingzwecken kontaktiert zu werden. Bei Nichteinwilligung sendet Lamborghini keine Newsletter oder Marketingkommunikationen zu, und es erfolgt keine Kontaktaufnahme für Marktstudien oder Umfragen, die von Lamborghini durchgeführt werden.
Die personenbezogenen Daten können zu Aktualisierungszwecken mit anderen, vom Betroffenen bereits bereitgestellten Daten verglichen werden. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht verbreitet.
In Ihrer Eigenschaft als Betroffener haben Sie die in Art. 7 des italienischen gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196 vom 30. Juni 2003 genannten Rechte. Zur Ausübung dieser Rechte, und um eine aktualisierte Liste der mit der Verarbeitung Beauftragten zu erhalten, können Sie die Telefonnummer +39.051.9597282 anrufen, eine E-Mail an privacy@lamborghini.com oder ein Fax an die Nummer +39.051.6817972 senden.
Italienisches gesetzesvertretendes Dekret Nr. 196 vom 30. Juni 2003, Artikel 7.
1. Der Betroffene hat das Recht auf Erhalt einer Bestätigung darüber, ob seine personenbezogenen Daten vorhanden sind oder nicht, unabhängig davon, ob sie bereits gespeichert wurden, und auf Übermittlung dieser Daten in allgemein verständlicher Form.
2. Der Betroffene hat das Recht auf Erhalt folgender Angaben: a) Herkunft seiner personenbezogenen Daten; b) Zwecke und Arten der Datenverarbeitung; c) bei der Datenverarbeitung verwendete Logik, falls letztere mit Hilfe elektronischer Mittel erfolgt; d) Angaben zur Identität des Dateninhabers, der Verantwortlichen für die Datenverarbeitung sowie des ernannten Vertreters gemäß Artikel 5, Abs. 2; e) Personen oder Kategorien, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden könnten, oder die die besagten Daten in ihrer Eigenschaft als Vertreter auf dem Staatsgebiet, als Verantwortliche(r) der Datenbearbeitung oder als mit der Verarbeitung beauftragte(n) Person(en) erfahren können.
3. Der Betroffene hat das Recht auf a) Aktualisierung, Berichtigung oder, falls erwünscht, Vervollständigung der Daten; b) Löschung, Anonymisierung oder Sperrung widerrechtlich verarbeiteter Daten, einschließlich solcher Daten, deren Speicherung für die Zwecke, für die die Daten erhoben oder verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist; c) Nachweis darüber, dass die Vorgänge aus Buchstabe a) und b) auch hinsichtlich ihres Inhalts den Personen bekannt gegeben wurden, denen die Daten mitgeteilt oder an die sie verbreitet wurden, mit Ausnahme der Fälle, bei denen sich die Erfüllung dieser Auflage als unmöglich erweist oder, im Vergleich zum zu schützenden Recht, einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert.
4. Der Betroffene ist berechtigt, sich vollständig oder teilweise Folgendem zu widersetzen: a) aus rechtmäßigen Gründen der Verarbeitung der ihn/sie betreffenden personenbezogenen Daten, auch wenn diese für den Zweck der Erhebung maßgeblich sind; b) der Verarbeitung der ihn/sie betreffenden personenbezogenen Daten, wenn diese zum Zwecke der Zusendung von Werbematerial, des Direktverkaufs bzw. der Durchführung von Markt- oder Handelskommunikationsforschung erfolgt.
V. 2014-12-12

Bitte geben Sie gültige Daten in die hervorgehobenen Felder ein
NL restricted